Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe

Am 16.8., um 11:24 Uhr wurde die FF Schwanenstadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, bei der Kreuzung B1 / B135, alarmiert. Wegen Vorrangmissachtung kollidierten drei Fahrzeuge. Die verletzten Personen wurden durch das Rote Kreuz versorgt und ins LKH Vöcklabruck gebracht. Die Fahrzeuge wurden durch die FF beiseite geschaffen und die ausgelaufenen Flüssigkeiten gebunden. Der Einsatz war nach ca. 90 Minuten beendet.

Wer ist online

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online