Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe

Am 5.11. um 23:43 wurde die Feuerwehr Schwanenstadt zu einen Verkehrsunfall an der B135, Höhe Eurospar, gerufen. Aufgrund eines Vorrangmissbrauchs kollidierten zwei PKWs an der Kreuzung. Beide PKWs wurden mit erheblichen Schäden von der Feuerwehr beseitigt. Die Lenker wurden von der Rettung ins LKH-Vöcklabruck eingeliefert.

Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und entsorgt.

Die Einsatzdauer betrug ca. eine Stunde.

 

Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online