Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe

2011-11-26_003Am 26.11., um 11:13 Uhr ereignete sich an der B1     zwischen Lambach und Schwanenstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Vermutlich wegen eines missglückten Überholmanövers stießen zwei PKWs frontal zusammen. Beide Lenker mussten durch die Feuerwehr mittels hydraulischen Bergegerätes aus ihren zerstörten Fahrzeugen befreit werden. Die schwer verletzten Lenker wurden in die Krankenhäuser Wels, bzw. Vöcklabruck gebracht.

Es waren die Feuerwehren aus Neukirchen, Schlatt und Schwanenstadt im Einsatz

 

Videobericht OÖ Heute : http://tvthek.orf.at/programs/70016-Oberoesterreich-heute/episodes/3235237-Oberoesterreich-heute/3236633-Frontalzusammenstoss-bei-Lambach

 

Wer ist online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online