Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe
×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: [ROOT]/images/stories/Bilder/Einsaetze/2015/2015-05-31_VKU-Krankenhausstraße
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder:

Am 06.08.2015 um 12.15 Uhr wurden wir zu einem Feldbrand nach Oberndorf alarmiert. Wie sich vor Ort herausstellte wurde das Feuer durch Kinder die mit Feuerwerkskörpern hantierten ausgelöst. Der Brand konnte mit den beiden Tankwagen schnell unter Kontrolle gebracht werden. Dank der raschen mithilfe des Landwirtes mittels Traktor und Kruppa konnte die FF-Schwanenstadt nach ca. einer Stunde wieder ins Zeughaus einrücken.

IMG 20150806 123402

 

einsatz bild

Am 06.08.2015 um 05.25 Uhr wurde die FF-Schwanenstadt zu einem Brandmeldealarm auf die Umfahrung Straße beim Tunnel Egelsee alarmiert.

Wie sich vor Ort herausstellte handelte es sich zum Glück nur um einen Technischen Defekt der Brandmeldeanlage. Nach Rücksprache mit der Tunnelüberwachungszentrale Gmunden konnte die FF-Schwanenstadt gegen 06.30 wieder ins Zeughaus einrücken.

So wurden 12 Kameraden mit den Fahrzeugen Tank 1, SRF für den Notstrom, Pumpe 2 und das Kommandofahrzeug zum SCHUTZ am Sportplatz vor der Au eingeteilt. Es war aber auch ein Großaufgebot der Polizei, Sicherheitsdienste des ÖWD (Österreichischer Wach Dienst) und des Roten Kreuz vertreten.
Die Feuerwehr Schwanenstadt war für den Brandschutz zuständig und wurde auf drei Stellen eingeteilt um im Notfall helfen zu können. Das Fußballspiel SV Austria Salzburg gegen SK Austria Klagenfurt, wurde als Hochrisikospiel eingestuft.
Das Spiel endete mit einem Unentschieden 1:1

Heute den 23.07.2015 wurde die FF-Schwanenstadt um 08:37Uhr zu einem Technischen Einsatz nach Niederholzham alarmiert. Wie sich vor Ort herausstellte hatte ein Landwirt Weizen aus bisher unerklärlichen Gründen verloren. Es wurde ein Traktor sowie eine Kehrmaschine angefordert um den Weizen so schnell wie möglich wieder von der Fahrbahn zu beseitigen. Ebenso wurde die Straße für die Dauer der Aufräumarbeiten durch die FF gesperrt. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für die FF-Schwanenstadt beendet.

 

einsatz bildAm 09.07.2015 um 23.14 Uhr wurde die FF-Schwanenstadt durch die Polizei zu einer Personensuche nach einer 23 Jahre alten Person alarmiert.

Zur weiteren Unterstützung wurden die Feuerwehren Schlatt und Rüstorf, sowie die Rettungshundebrigarde durch die FF-Schwanenstadt angefordert. Kurz vor Mitternacht wurde die vermisste Person durch die Zivilstreife der Polizei unversehrt aufgegriffen. Gegen 00:15 Uhr war der Einsatz für alle beendet.

Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online